Monsterangst & Gruselspaß

Mitmach-Konzert für Halloween-Partys

Achtung, Achtung! Pünktlich zu Halloween gibt es Monster-Musikspaß mit Geraldino und den Plomstern: Dabei sind Stiggy Stick, der "größte" Schlagzeuger (über 2 m), Lord Ray, der coole Bassist, Reiner Wahnsinn, das Nürnberger Tastenungeheuer, und natürlich der Geraldino, der quirlige Sänger, Gitarrist und Entertainer.

Dem mutigen Publikum wird eine gruselige Musik-Kollektion vorgestellt: Die Palette der Songs reicht vom Skelett - Boogie Woogie, über den Tango eines Vampirs, bis hin zum Mitmach-Folksong "48 Räuber"!  Wenn dann die Nachbarin gar gespenstische Opern trällert, von verzauberten Tieren gesungen wird und Geraldino sich am Ende in den grausam-tollpatschigen "Zopfschreck" verwandelt, ist der Grusel-Musikspaß auf dem Höhepunkt! Natürlich sind auch die Geraldino-Hits "Mi-Ma-Monsterüberfall" und das "Hexenlied" mit im Programm!

Es wird gerockt und gerollt, gezittert und gebibbert, geblödelt und getanzt, gegruselt und gekuschelt, gewippt und geflippt ... und vor allem zusammen schaurig-schön gesungen! Alles inklusive einer vollen Ladung Grusel-Spaß und jeder Menge rockig-poppiger Monster-Musik!

Mögliche Besetzungen Geraldino solo
Trio
Quintett
Mögliche Programmdauer 1 x 60 Min.
2 x 30 Min.
Zuschauerzahl ohne Begrenzung
Alter 4 bis 10 Jahre
Minimale Spielfläche 5 x 5 m