Geraldinos sagenhafte Musikreise

Sagen, Lieder, Clips

Geraldino, der quirlige Kinderliedermacher, begibt sich zusammen mit dem Video-Jockey "Hoolahoop" auf eine sagenhafte Musikreise:

Musikalische Hörabenteuer 

Das Publikum wird das Geheimnis des "Schönen Brunnens" entdecken,  den Wächter des Sinwellturms kennenlernen, Albrecht Dürers  Zeichenkünste bewundern, der Geschichte des "Gänsemännleins"  lauschen und miterleben, wie der Bauer einem Dieb seinen gestohlenen Kittel wieder abluchst - und als Zugabe gibt es eine fabelhafte Geraldino- Geschichte vom frechen Schwein, das einst vom Land in die Stadt kam.

Geraldino wird das Programm mit seinen quietschvergnügten Songs verzieren: zwischen den Geschichten singt er von Rittern, Zwergen und Bratwürstchen ... Staunen ist angesagt, wenn Kartoffeln tanzen, Schmunzeln erlaubt beim Song von der Feuerwehr, Phantasie gefragt, wenn Geraldino mit dem Publikum neue Lied-Verse zum "Salzbergwerkzwerg" erfindet und Mitsingen erwünscht beim Lied von den "verrückten Tieren" ...

Visuelle Performance 

Der Video-Jockey Hoolahoop (Wolfgang Friesslich, Illustrator IO) hat für dieses "sagenhafte" Programm zu allen Liedern und Geschichten originelle Video-Installationen vorbereitet: liebevolle Illustrationen, computer-animierte Grafik und köstliche Video-Clips werden vor den Augen des Publikums erstrahlen ...

Ein informativer und frisch-fröhlicher Ohren- und  Augenschmaus für alle Sagen-Liebhaber und Musik-Fans!

Mögliche Besetzungen Duo
Mögliche Programmdauer 60 Min.
Zuschauerzahl max. 200
Alter ab 6 Jahren
Minimale Spielfläche 3 x 4 m
Besonderheiten abdunkelbarer Raum